Kategorien
26.09.2017

Super! Grand Prix-Sieg für Gerfried Puck und Meistertitel für Peter Gmoser

Was für ein Wochenende! Während der Alpenspan Dressurreiter Peter Gmoser (B) in Himberg (NÖ) um Meisterehren kämpft, sprangen Gerfried Puck (St) und Dieter Köfler (K) beim CSI3* in Herneacova (ROU/21.-24.09.) von Erfolg zu Erfolg.

Insgesamt 10 Top-Platzierungen erritten die beiden bevor das Wochenende seinen krönenden Abschluss im Grand Prix-Sieg von Gerfried fand. Gerfried hatte für die 1,50 Meter hohe Prüfung seine 11-jährige KWPN Stute Bo gesattelt. Die richtige Entscheidung, wie sich in den 48,22 Sekunden des Stechparcours herausstellte. Keiner seiner Konkurrenten kam an die Zeit des steirischen Springreiters heran und so siegten Gerfried und Bo verdient im mit 50.000 Euro dotierten Grand Prix-Sieg vor Landsmann Marus Saurugg.

Meistertitel für Peter!
Auch unser Alpenspan Dressurreiter ließ es bei den Österreichischen Staatsmeistertschaften am Gutenhof in Himberg (NÖ) ordentlich krachen: Peter Gmoser sicherte sich den  Österreichischen Meistertitel in der Kleinen Tour mit dem 12-jährigen Rheinländer Fuchs Lezard: „Lezard ist ein tolles Pferd. Nicht umsonst hat er mit Isabell Werth vor einigen Jahren in der Kleinen Tour in Aachen gesiegt. Wir waren jetzt erst zum dritten Mal miteinander auf einem Turnier und haben noch Luft nach oben. Die weiteren Pläne werden wir mit der Besitzerfamilie Ahorner besprechen. Es ist in jedem Fall eine Freude mit diesem Pferd zu arbeiten.“

Diese News wurden von der EQWO media house GmbH im Auftrag von Alpenspan verfasst.

Top