Dieter Köfler

Vor den Toren der Herzogstadt St. Veit an der Glan hockt Köflers „Ranftlhof“ auf einer sanften Geländekuppe. Hier bringt das „Feingefühl“ Dieter Köfler zahlreiche Vierbeiner auf Vordermann. Der Kärntner Meister zählt seit Jahren zu den Beständigsten unter Österreichs Springreitern.

Dieter wuchs schon mit Pferdesport auf und ritt bereits mit 10 Jahren die ersten Turniere. Nach seiner Ausbildung in Ferlach wurde ein Hof in St. Veit gekauft, renoviert und zunehmend für die Pferdehaltung adaptiert. Dieter Köfler ist von Frühling bis Spätherbst fast jede Woche auf einer Veranstaltung. Selbst die Winterpause ist heute recht kurz und mit dem 24-Tonner sind die Fahrten bei Schnee nicht immer einfach, aber man gewöhnt sich an vieles. „Zwischen vier und sechs Pferde hab ich immer mit“, sagt Dieter Köfler. Eines seiner Lieblingsturniere findet im Frühjahr in San Giovanni bei Rimini statt, in Österreich mag Köfler besonders Lamprechtshausen, weil er dort schon oft gewinnen konnte. Auch in Linz, wo er den Nationenpreis, den Großen Preis und den Staatsmeistertitel holen konnte, ist er überzeugter Stammgast. Bei Welt- und Europameisterschaften war Köfler ebenso dabei wie bei unzähligen Turnieren im In- und Ausland.

Daten

Geboren 15. Mai 1970 in Klagenfurt, Kärnten
Verein Reitverein Ranftlhof Herzogstadt St.Veit an der Glan, Kärnten
Sponsor Alpenspan
Pferde

Emir van het Moleneind
Golden Gun

Askaban
Chaquino
Caily

Top